WARENKORBZur Kasse
0,00 € +VAT
0 PRODUKTE


Futter für Pferde

Maiheu in Ballen aus Erster Ernte


    Verpackung: in Kleinballen zu 18 Kg.

    Pallet: 42 Kleinballen

Stückpreis:
9,00 € +VAT
Pallet Preis:
378,00 € +VAT



Menge :  

Produktdatenblatt

Heu aus natürlichem Wiesengras, das auf dem Feld geerntet, gehäckselt, dehydriert und zu Ballen gepresst wird, wobei seine ursprünglichen Nährwerte unverändert erhalten bleiben.

Das Maiheu in Ballen aus erster Ernte, ist ein Futtergras mit hervorragenden Nährstoffen, reich an Kohlenhydraten (Fasern und Zucker), Proteinen und weiteren Bestandteilen wie Mineralstoffe und Vitamine, die in kleineren, aber für den Organismus wichtigen Mengen vorkommen.

Dank der langen Fasern regt dieses Futtergras aus erster Ernte das Kauen und das Wiederkäuen an.

VERPACKUNG:
- Kleinballen zu 18 kg auf Paletten angeordnet (je 42 Kleinballen);

NÄHRWERTE
(% auf Trockensubstanz)

Feuchtigkeit     10%
Rohproteine    11%
Rohfaser          29%
Rohasche        11%
Rohfett             1,5%

EMPFEHLUNGEN FÜR DIE ANWENDUNG:
Circa 5-6 kg/Kopf in einer oder mehreren Rationen über den Tag verteilt in Verbindung mit anderen Futtergräsern, Futtermitteln und Integratoren.

Maiheu “Fieno Maggengo” Gruppo Carli  - ein  gesundes, natürliches Futtermittel, wertvoll für die Ernährung und die Gesundheit des Pferds.

Eine korrekte Ernährung ist von ausschlaggebender Bedeutung für das Wohlbefinden des Pferds. Gesundes, ausgewogenes Futter fördert die Gesundheit des Tiers und verhindert das Auftreten von psychischem und körperlichem Stress. Der Energieverbrauch ändert sich bei jedem Pferd je nach Betätigung, Größe, Alter und Gesundheitszustand. Daher sollten die richtigen Ernährungsregeln eingehalten werden. Eine korrekte Fütterung muss dem Organismus des Tiers Kohlenhydrate, Fette, Proteine und Fasern zuführen.
Das Maiheu aus erster Ernte ist ein Futtermittel aus natürlichem Wiesengras, das auf dem Feld geerntet, gehäckselt, gepresst und verpackt wird, wobei seine ursprünglichen Nährwerte seiner Bestandteile unverändert erhalten bleiben: Graspflanzen (Lolium Italicum, Phleum Pratense, Festuca) und Leguminose (Medicago Sativa).

Die erste Maiheu-Ernte ist reich an Kohlenhydraten (Fasern und Zucker), Proteinen, Mineralstoffen und Vitaminen, die die ideale Zusammensetzung der Nahrung gewährleisten, um die Gesundheit und die Vitalität des Pferds aufrecht zu erhalten. Dank der langen Fasern regt dieses Futtermittel das Kauen und das Wiederkäuen an. Außerdem ist es unerlässlich für die Darmtätigkeit, da es an den Wänden des Darms den sogenannten „Beseneffekt“ bewirkt.
Wie wählt man das richtige Heu für ein Pferd?
Das Maiheu von Gruppo Carli ist ausschließlich italienischer Herkunft und wird auf den von Unternehmen der Gruppe bebauten Wiesen in den Regionen Emilia Romagna, Marche und Lazio geerntet und direkt vor Ort verarbeitet.
Dem Produkt wird in allen Phasen der Produktion höchste Aufmerksamkeit gewidmet: von der Ernte, die in der Vor-Blütephase erfolgt, über die Verarbeitung bis hin zur Verpackung und Lagerung in belüfteten Lagern. Zur  Gewährleistung der gleichbleibenden Qualität und Gesundheitszuträglichkeit des Produkts werden tägliche Analysen vorgenommen.
Neben der Selektierung und Verarbeitung wird das Futtermittel vor der Verpackung einem exklusiven Belüftungsprozess unterzogen, der weitgehend den Staub beseitigt, so dass das Produkt besonders für Pferde geeignet ist, die an Atmungsbeschwerden leiden.

Die Verpackung in praktischen, mit recyclingfähigem Kunststoff umhüllten Klein-Ballen gewährleistet lange Haltbarkeit des Produkts und bewahrt seine organoleptischen Merkmale, die  natürliche Farbe und den Duft. Diese Art von Verpackung schützt das Produkt vor Wettereinflüssen, verhindert die Bildung von Schimmel und Bakterien, sowie die Verschmutzung durch Staub oder sonstige Fremdkörper.

Jeder Klein-Ballen ist in 4 Portionen geteilt, wodurch die Verabreichung erleichtert, Vergeudung und Verlust von Produkt vermieden und eine korrekte Kontrolle der Tagesration ermöglicht wird.

Ein kleiner Ratschlag!
Um dem Tier größeres Wohlbefinden zu sichern, darf nicht vergessen werden, dass dem Tier den ganzen Tag über frisches, sauberes Wasser zur Verfügung gehalten werden muss und dass ein Salzstein in die Box gelegt werden sollte, um den natürlichen Verlust an Natrium auszugleichen.

Eine gesunde Ernährung ist die erste Geste der Liebe zu unserem Pferd!


Zertifizierungen